Bautzen, 20.09.2014

40. Geburtstag der Talsperre Bautzen

Auf Anfrage der Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH, ist das THW Bautzen zur Öffentlichkeitsarbeit beim Stauseefest von Bautzen vor Ort gewesen.

Wir haben uns am 20.09.2014 um 12:00 Uhr in der Liegenschaft des THW getroffen und sind Zeitnah zum Schauplatz aufgebrochen. Mit vier Fahrzeugen, Pumpe Hannibal, Notstromerzeuger, 2 Anhängern und 6 Mann starker Truppe kamen wir bei schönem Wetter am Einsatzort an.

Zur Demonstration und Zurschaustellung der Technik des OV´s haben wir das EGS (Einsatz - Gerüstsystem) aufgebaut um eine Steigleitung zu montieren die weithin Sichtbar auf uns aufmerksam machen sollte und um zu zeigen, wozu unsere Pumpe Hannibal in der Lage ist.

Nachdem wir mit dem Aufbau fertig waren und die Pumpe ihre Leistung anhand einer stattlichen Fontäne offerierte, haben wir noch etwas Ausrüstung der Fahrzeuge präsentiert, um den Besuchern einen Einblick in unsere Technik und Möglichkeiten bei Großschadenslagen näher zu bringen.

Leider hat sich mittlerweile Regen eingestellt und damit den Besucheransturm in Grenzen gehalten.

Nebenan stellte die Freiwillige Feuerwehr Mitte ein Fahrzeug zur Schau und war auch mit 6 Mann vor Ort.

Gegen 18:00 Uhr haben wir mit dem Abbau unserer Geräte begonnen und waren dank der Hilfe von den Helfern der Feuerwehr sehr schnell wieder Abfahrbereit. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die Unterstützung den Feuerwehrkameraden.

Schade das uns das Wetter nicht so recht in die Karten spielen wollte. Dennoch war die Veranstaltung rundum gelungen und hat gezeigt, dass wir auch bei Regen können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: