Dernau, 15.09.2021, von André Stickel

Einsatz im Katastrophengebiet an der Ahr

Unser THW-Ortsverband Bautzen unterstützt seit Sonntagfrüh in Dernau (Rheinland-Pfalz) den THW Fachzug Ost bis zum Sonnabend. Wir sind damit Teil des 40 Einsatzkräfte starken Fachzuges Ost, bestehend aus den weiteren Ortsverbänden Annaberg, Gera, Plauen, Suhl, Torgau und Zwickau.

Quelle: THW Felix Rodig / OV Bautzen

Stationiert sind wir dabei in einem Camp im Bereitstellungsraum auf dem Nürburgring und fahren jeden Tag in das Katastrophengebiet an der Ahr, um dort den von der Sturzflut geschädigten Menschen vor Ort zu helfen.

Unsere Aufgaben umfassen dabei das Leerräumen von Flussbetten, die Eigentumssicherung von Gebäuden durch Abstützmaßnahmen, die Winterfestmachung einer Schule durch Anbringen von OSB-Platten an Fenstern und Türen und den Sandsackverbau in einem Regenrückhaltebecken. Weiterhin wurde ein Helfer unseres Ortsverbandes einen Tag lang in die KFZ-Instandsetzung des Camps beordert, um dort THW-Fahrzeuge zu reparieren.

Unsere Einsatzkräfte arbeiten hier täglich von 7:30 Uhr bis teilweise 18:00 Uhr und danach erfolgt noch eine kurze Einsatznachbereitung.

Die Motivation der Helfenden ist durchweg hoch und wird von den Anwohnern im Katastrophengebiet auch entsprechend gewürdigt.

Wir wünschen den Menschen im Ahrtal noch viel Kraft und Durchhaltevermögen und werden auch weiterhin gern für sie da sein.


  • Quelle: THW Felix Rodig / OV Bautzen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: