Bautzen, 29.03.2021, von André Stickel

+++ Geplanter THW Einsatz +++

Schnelle Hilfe auf Verkehrswegen (SHV). THW Dienst auf der Autobahn A4 zur Osterzeit 2021

Archivbild / THW

Ab Mittwoch gegen 18:00 Uhr bis Freitag um 4:00 Uhr absolviert das Technische Hilfswerk eine geplante „Schnelle Hilfe auf Verkehrswegen“ (SHV Dienst) auf der Autobahn A4, angefordert durch die Autobahnpolizei Bautzen. Denn gerade um die Osterzeit herum ist Jahr für Jahr mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie, und den damit verbundenen Auflagen, scheint die Reisewelle auf der A4 in diesem Jahr entspannt zu bleiben. Die Corona-Regeln werden in dieser Zeit neu beschlossen und umgesetzt, was sich dann sicherlich auch auf den Reiseverkehr auswirkt. Es bleibt also abzuwarten wie sich das Verkehrsaufkommen entwickeln wird.

Die Aufgabe des Technischen Hilfswerkes beim SHV Dienst ist die Beräumung von eventuellen Unfallstellen, die Absicherung von Stauenden oder die Unterstützung der Polizei bei der Beseitigung von Verkehrshindernissen. In den letzten Jahren hat sich diese Zusammenarbeit mit der Polizei bestens bewährt!

Wir sind also bestens vorbereitet!


  • Archivbild / THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: