Bautzen, 02.08.2020, von André Stickel

Heros Bautzen 1 - (Bitte) Kommen

Drei Tage lang keine Funkstille im THW Ortsverband

 

„Die Höflichkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr!“, lautet ein grammatikalisch nicht ganz so sauberes, altdeutsches Sprichwort.

Es beruft sich auf die Erfahrung, dass die Höflichkeit im Konkurrenzkampf das eigene Vorankommen behindern kann.

Doch auch im Funkverkehr der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Funk) sind Höflichkeitsfloskeln wie BITTE und DANKE zu unterlassen. Kurze und knappe Kommunikation ohne Smalltalk, heißt es im Digitalfunk des Technischen Hilfswerkes, so wie auch bei anderen Behörden, die über Funk miteinander in Kontakt treten.

Dieses und noch viele andere Dinge rund um den BOS-Funk, lernten die 10 Teilnehmer der zwei aktuellen Grundausbildungen vom Freitag, den 31.7.2020 bis zum Sonntag, den 2.8.2020 unter der Federführung des Funkausbilders Robert Braune.

Am Freitag wurden von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr alle theoretischen Dienstvorschriften im Sprechfunkdienst erörtert. Ein sehr trockenes Thema, aber dennoch wichtig für den angehenden Sprechfunker.

Am Sonnabend legte der Ausbilder das Augenmerk dann von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf die technischen Details im Sprechfunk. Es wurde über den Aufbau des digitalen und analogen Funkes gesprochen. Die notwendige Technik und die Netzarchitektur wurden behandelt, und auch die Sicherheitsfragen des Digital Funkes.

Und am Sonntag erfolgte dann ab 8:00 Uhr der praktische Teil der Funkausbildung, mit verschiedenen Übungen und Szenarien für Funkvarianten. Nach einer kleinen Prüfung gegen Mittag, wurde das Essen eingenommen, und das lange Funkwochenende damit beendet.

Großen Dank möchten wir an dieser Stelle aussprechen, für die sehr sauber ausgearbeitete Ausbildung von Robert Braune und Jens Biskop.

Auch unserem Koch Lothar möchten wir hier ein Dankeschön aussprechen, für seine dreitägige kulinarische Begleitung.

 

Solltest Du jetzt auch Lust bekommen haben, ehrenamtlich beim THW Bautzen mitzumachen, dann melde Dich doch einfach bei uns. Wir freuen uns auf Dich.

Telefon: 03591 274700
E-Mail: ov-bautzen@thw.de

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: