Bautzen, 26.03.2013

Jugendarbeit "nach Plan"

Parallel zur Ausbildung der Bergungsgruppen fand die zweite Ausbildung der noch jungen Jugendgruppe des Ortsverbandes statt.

Gemeinsam arbeiteten die Jugendlichen an dem zum letzten Dienst begonnenen Geschicklichkeitsspiel. Mit großem Engagement schmiedeten die Junghelfer Pläne und arbeiteten diese konzentriert ab.
Ziel dieser Ausbildung ist es, den Jugendlichen den Umgang mit Werkzeugen und Kenntnisse in der Holzbearbeitung zu vermitteln. Durch das gemeinsame Pläneschmieden für die weitere Umsetzung des Projektes wird auch das Arbeiten im Team gestärkt. Hin und wieder benötigen die Junghelfer einen kleinen "Schubs" in die richtige Richtung, denn diskutiert wird schon wie bei den Großen.
Zum Dienst konnte bereits ein weiteres Mitglied für die Jugendgruppe begrüsst werden. Der nächste Ausbildungsdienst der Jugendgruppe findet am 27. April statt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: